Archiv: Mai 2010

Ökumenischer Pfingstgottesdienst 2010

Pfingstgottesdienst auf der Schlossparkbühne

Am Pfin­gst­mon­tag find­et wieder ein Öku­menis­ch­er Gottes­di­enst auf der Schloss­park­bühne statt, zu dem der Arbeit­skreis Christlich­er Kirchen ein­lädt. In diesem Jahr heißt das Mot­to: „Lieber Vielfalt statt Ein­falt“, zu dem Dekan Burkhard zu Nieden predi­gen wird. Für die Kinder wird ein eigen­er Gottes­di­enst ange­boten. Beginn ist um 11 Uhr.

Evangelische Messe am Pfingstsonntag

Pfingsten - Mittelalterliche Buchinitiale

Pfin­g­sten – von griech. pen­te­coste, „der fün­fzig­ste (Tag nach Ostern)“ – beze­ich­net das Fest der „Aus­gießung des Heili­gen Geistes“ und ist der Geburt­stag der Kirche.

Aus diesem Anlass feiert Pfar­rer i.R. Friedrich Dick­mann am Pfin­gst­son­ntag um 10.00 Uhr in der Uni­ver­sität­skirche mit der Gemeinde eine fes­tliche Evan­ge­lis­che Messe.

Helma Rinckleben wird 90

Helma Rinckleben

Rund 30 Jahre lang hielt sie den Motor im Pfar­ramt West der Uni­ver­sität­skirche am Laufen; ohne sie war der All­t­ag der Vor-Ort-Ver­wal­tung nicht denkbar: Hel­ma Rinck­leben begann ihren treuen Dienst bei Pfar­rer Hel­mut Adamek am 1.8.1959 und been­dete ihn bei Pfar­rer Joachim Teetz am 28.2.1989. So Gott will, wird sie ihren 90. Geburt­stag Anfang Juni feiern, und viele alte Weg­be­gleit­er wer­den dankbar an sie denken. Mit Humor, einem eis­er­nen Willen und klar­er Weg­weisung meis­terte sie nicht nur bedrück­ende Erfahrun­gen auch gesund­heitlich­er Art, son­dern wurde immer wieder Mut machen­des Weggeleit für Men­schen, die ihre zurück­hal­tende, zupack­ende Per­sön­lichkeit schätzen.  Noch immer lebt sie mit und in ihrem Kajak Eski „NEBELKNIR“, befährt die Donau, die Gewäss­er des Spree­walds – kaum zu glauben! Und um die Wei­h­nacht­szeit backt sie ihre kleinen köstlichen Spezial­itäten. Oft ist sie unter­wegs, doch wird man sie Anfang Juni wohl antr­e­f­fen kön­nen! Wir grat­ulieren — und erbit­ten für sie von Herzen Gottes Segen.

Joachim Teetz

Himmelfahrtsgottesdienst 2010
Im Grünen, aber doch recht kühlEin schöner Platz zum GottesdienstfeiernAufmerksame ZuhörerDer Posaunenchor der Kurhessischen KantoreiChorleiter Böhler dirigiertPosaunenklang zum Lobe Gottes

Trotz der kalten Wit­terung fand am 13. Mai zum ersten Mal der Him­melfahrts­gottes­di­enst für die drei Innen­stadt­ge­mein­den, der Pfar­rkirche, der Uni­ver­sität­skirche und der Elis­a­bethkirche im Alten Botanis­chen Garten statt.

Ökumenischer Gottesdienst am Himmelfahrtstag

schmank

Anlässlich des 2. Öku­menis­chen Kirch­tages in München vom 12. bis 16. Mai find­et am Him­melfahrt­stag um 19.00 Uhr in der Uni­ver­sität­skirche ein öku­menis­ch­er Gottes­di­enst mit Pfar­rer Schmank (kath.) aus Fron­hausen statt.

Der Gottes­di­enst wird nach der Lima-Liturgie gefeiert, so wie er zwei Stun­den zuvor auch auf dem Kirchen­tag began­gen wird. Im Anschluss beste­ht die Möglichkeit zu einem Aus­tausch in offen­er Runde in der Sakris­tei.

Gottesdienste am Himmelfahrtstag
Alter Botanischer Garten Marburg

Mit den Gemein­den der Elis­a­bethkirche und der lutherischen Pfar­rkirche wird in diesem Jahr zum ersten Mal an Christi Him­melfahrt ein gemein­samer Gottes­di­enst mit den Pfar­rern Biskamp, Diet­rich und Eibach um 10.00 Uhr im Alten Botanis­chen Garten gefeiert. Mit dabei sind Bläserin­nen und Bläs­er von der Kurhes­sis­chen Kan­tor­ei und von der Elis­a­bethkirche. Bei reg­ner­ischem Wet­ter find­et der Gottes­di­enst in der Elis­a­bethkirche statt.

Am Abend um 19.00 Uhr find­et ein öku­menis­ch­er Gottes­di­enst mit Prädikant Zim­mer­mann in der Uni­ver­sität­skirche statt. Als Gast­predi­ger ist Pfar­rer Schmank ein­ge­laden.

Eiserne Konfirmation 2010
Eiserne Konfirmation 2010

Am 8. Mai feierten in St. Jost 24 Frauen und Män­ner, die vor 65 Jahren in der Elis­a­bethkirche, in der Pfar­rkirche und in der Uni­ver­sität­skirche einge­seg­net wur­den, ihre Eis­erne Kon­fir­ma­tion in einem Abendmahls­gottes­di­enst und anschließend mit ihren Ange­höri­gen in ein­er fröh­lichen Runde .

Universitätsgottesdienst 9. Mai um 10.00 Uhr

Liturgie und Predigt: Prof. Dr. Christl Maier
Musik: Maike Got­thardt (Klar­inette) und Gerold Vor­rath (Orgel)

Eiserne Konfirmation

Kapelle St. Jost 2010

Jubi­lare, die vor 65 Jahren in den drei Innen­stadtkirchen kon­fir­miert wur­den, feiern ihre Eis­erne Kon­fir­ma­tion am Sam­stag, dem 8. Mai um 11.00 Uhr in der Kapelle St. Jost. Wer noch mit­feiern möchte, melde sich bitte bei Pfar­rer Eibach, (06421) 23745.

Ein Lebensbild“ von Karl Bernhard Ritter

Biographie Karl Bernhard Ritter

Eine Darstel­lung von Karl Bern­hard Rit­ter als einem bedeu­ten­den „Reformer – Kämpfer – Seel­sorg­er“ in unser­er Lan­deskirche ist von dem Ver­lag Evan­ge­lis­ch­er Medi­en­ver­band in Kas­sel veröf­fentlicht wor­den.

Pfar­rer i.R. Michael Hed­erich zeich­net als Zeitzeuge „ein Lebens­bild“ von dem ehe­ma­li­gen Pfar­rer an der Uni­ver­sität­skirche und zeigt auf, welch eine weitre­ichende Gestal­tungskraft von diesem viel­seit­ig inter­essierten The­olo­gen aus­ge­gan­gen ist.

Das Buch hat 104 Seit­en und kostet 13 €. Es kann über das Inter­net unter www.ekkw.de bestellt oder im freien Buch­han­del erwor­ben wer­den.

Pub­lika­tio­nen

Valid XHTML 1.0 Transitional

54 Abfragen in 1,146 s
universitaetskirche.de
läuft mit WordPress